Förderangebote



5. Jahrgangsstufe

Im 1. Schulhalbjahr gibt es immer je eine Stunde Ergänzungsunterricht in den Fächern Englisch, Deutsch und Mathematik, um eine intensivere Auseinandersetzung mit dem Unterrichtsstoff zu ermöglichen. Schüler mit erkennbaren Defiziten werden durch die Lehrkraft in den Unterricht verwiesen. Die Eltern können Ihre Kinder aber schriftlich davon abmelden.

 

Förderung für Jugendliche mit Migrationshintergrund

 

 

Eine zusätzliche Förderung bietet die GSR für Jugendliche mit  Migrantionshintergrund  an, die noch Defizite in der Deutschen Sprache haben. Der Unterricht findet am Nachmittag in Kleingruppen statt und fördert gezielt die Ausdrucksfähigkeit und das Sprachverständnis.

 

Höhere Jahrgangsstufen

 

Förderunterricht in höheren Jahrgangsstufen wird je nach Bedarf und Möglichkeit angeboten und im Stundenplan der Klassen verankert.

 

Leseförderung

Um die Leseleistung zu fördern, halten wir die Schülerinnen und Schüler zum Lesen an. Dazu wird jede Woche eine Lesestunde in den Unterricht eingeplant. Auch in Vertretungsstunden kann gelesen werden. Die Jugendlichen lesen jedes Schuljahr einen Kanon an Pflichtlektüren, die von der  Schule gegen einen geringen Beitrag zur Verfügung gestellt werden.

Leseförderung in Vertretungsstunden:

In Vertretungsstunden haben die Kinder die Möglichkeit zur Beschäftigung mit Lernspielen zur deutschen Grammatik und zum Lesen.  Unter anderem stehen hierzu auch LÜK – Arbeitshefte und LÜK-Geräte zur Verfügung. Die Klassen können sich auch Lesekisten ausleihen oder mit der Lehrkraft in die Bibliothek zum Lesen gehen.

 

Fremdsprachen

An der GSR können in der 9. und 10. Klasse Sprachzertifikate in Englisch (PET) und Französisch (DELF) erworben werden.

Für Schüler/innen mit Kenntnissen in Russisch gibt es die Möglichkeit, ihre Lese- und Schreibkompetenz in dieser Sprache in einem Wahlfach (ab der 7. Klasse)  zu erweitern.