ag medien01   

Bericht aus dem laufenden Halbjahr

 

 

Seit Beginn diesen Schuljahres wurde in den Ganztagesklassen der Jahrgangsstufen 6 und höher Arbeitsgruppen (AGs) eingeführt. In diesen haben die Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit frei gewählten Projekten, nach eigener Motivation und Interesse, nachzugehen.

 

Die zwölfköpfige Gruppe der AG Medienwerkstatt beschäftigt sich zum Beispiel mit allem was mit dem Erschaffen von Medienprodukten zu tun hat. Die Gruppe entschied sich im ersten Halbjahr der AG-Phase das Thema Bildbearbeitung unter die Lupe zu nehmen.

 

Gestartet wurde mit theoretischen und rechtlichen Belangen, die recherchiert und der Gruppe vorgestellt wurde.

 

- In welchen Gebäude darf ich selbst Fotos aufnehmen?

- Was ist Urheberrecht und wer hat es auf Bilder, Videos und Musik im Internet?

- Gibt es auch frei verwendbare Werke?

- Was sind Creative Commons Lizenzen?

- Was ist das Recht am eigenen Bild und was ist zu beachten, wenn ich in der

  Öffentlichkeit fotografiere oder filme?

 

 

Anschließend ging es in die Produktion von digitalen Bildern, nach anfänglichen Schwierigkeiten ein passendes Bearbeitungsprogramm, welches auch kostenlos zur Verfügung steht, zu finden. Grobes Thema war es Schilder zu produzieren, welche auf Angebote im Schulhaus der GSR oder auf Verhaltensregeln hinweisen sollen.

 

 

So erarbeitete eine Schülerin an ihrem persönlichen Zeichentablet ein Mädchen im Mangastil, welches darauf hinweist, dass die Zäune rings um das Schulgebäude und den Schulgarten nicht zum Klettern geeignet sind.

 

 

Als nächstes Projekt wird sich die AG vermutlich einem eigenen Comic-Heft widmen.

  
 ag medien02
 ag medien06  ag medien03
 ag medien04  ag medien05