graffiti04 

2017 wurde an den Sommertagen bereits der 2. Stock mit einem großen Graffiti verschönert.

 

2018 war der 3. Stock dran. Geholfen hat dabei ein Profi-Street-Artist: Carlos Lorente von den "StyleScouts". Er erzählte den 15 Teilnehmern von der 5. bis zur 10. Klasse erst einmal etwas über die Geschichte des Graffiti, dann brachte er ihnen auf großen Pappen im Pausenhof bei, wie man die Spray-Dose richtig hält, wie die Striche nicht wackelig werden und wie man am besten ganze Flächen farbig macht. Dann durften jeweils 2 Schüler einen der Buchstaben des Motivs "Respect" gestalten. Lorente brachte das Ganze an die Wand und dann wurde in Kleingruppen gesprayt, bis die Atem-Maske versagte.

Am Schluss waren alle stolz, dass "ihr" Buchstabe jetzt für alle sichtbar im 3. Stock prangt. Respect!

 

Und nächstes Jahr dann der 4. Stock......;)

 

Manuela Lippold