Berufsorientierung und Berufsfindung an der Geschwister-Scholl-Realschule:

 

 

1. Zusammenarbeit mit Firmen, Unternehmen und Organisationen

 

* N-ERGIE (8. u. 9. Jg. im Technischen und Wirtschaftlichen Zweig: Pflichtpraktikum und Informationsveranstaltungen während der Schulzeit)

 

* Fachakademien für Hauswirtschaft und Berufsschulen (im Hauswirtschaftszweig)

 

BON Berufliche Oberschule der Stadt Nürnberg (FOS, BOS)

 

* AOK (Bewerbungsseminare 9. Klassen)

 

   u. a.

 

 

2. Lehrplan / Unterricht

 

* Wirtschaftsunterricht: Thema Berufsorientierung

 

* Unterrichtsbesuche im BIZ (Berufsinformationszentrum der Stadt Nürnberg)

 

* Deutsch- /  IT-Unterricht (Bewerbungsunterlagen)

 

* Vorstellungsgespräche in Zusammenarbeit mit der AOK



3. Berufsbasare

 

* Parentum

 

* Vocatium 

 

* Berufbasar der Wirtschaftsschule Nürnberg

 

 

 


4. Unterstützung bei der Berufsorientierung / Berufsfindung

 

* Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit (Frau Janna Szémeredy) hier finden Sie das Kontaktdatenblatt

 

- regelmäßige Schülersprechstunden an der GSR

 

- Sprechstunden für Schüler und Eltern in der Bundesagentur für Arbeit

 

- Zusammenarbeit mit dem BIZ

 

 

 

* Beratungslehrerin der GSR (Sandra Rohde)

 

- Beratung zur Berufsorientierung


- Schullaufbahnberatung

 

 

 *  Camps der Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“

Mit den kostenfreien Camps möchte die Initiative MINT – Berufe für Jugendliche live erlebbar machen, das Berufswahlspektrum erweitern und mit Spaß ein wichtiger Baustein für die berufliche Orientierung sein. Die Bewerbungsmodalitäten und Flyer finden Sie unter www.tezba.de.

  

 

 

5. Sonstiges

 

* Aushänge an den Berufsorientierungstafeln der Schule

 

  

* Begleitmaterial

 

- Informationsbroschüren, z.B. "Planet Beruf"

 

- "Berufe aktuell"-Katalog der BA