Berufsorientierung und Berufsfindung an der Geschwister-Scholl-Realschule:

 

 

1. Zusammenarbeit mit Firmen, Unternehmen und Organisationen

 

* N-ERGIE (8. u. 9. Jg. im Technischen und Wirtschaftlichen Zweig: Pflichtpraktikum und Informationsveranstaltungen während der Schulzeit)

* Nürnberger Versicherung (9. Jg. im Technischen und Wirtschaftlichen Zweig)

* Fachakademien für Hauswirtschaft und Berufsschulen (im Hauswirtschaftszweig)

* Bosch (Mathematischer Zweig 8. Klassen)

BON Berufliche Oberschule der Stadt Nürnberg (FOS, BOS)

* AOK (Bewerbungsseminare 9. Klassen)

   u. a.

 

 

2. Lehrplan / Unterricht

 

* Wirtschaftsunterricht: Thema Berufsorientierung

* Unterrichtsbesuche im BIZ (Berufsinformationszentrum der Stadt Nürnberg)

* Deutsch- /  IT-Unterricht (Bewerbungsunterlagen)

* Vorstellungsgespräche in Zusammenarbeit mit der AOK



3. Berufsbasare

 

* Parentum

* Vocatium 

* Berufbasar der Wirtschaftsschule Nürnberg

 

 


4. Unterstützung bei der Berufsorientierung / Berufsfindung

 

* Berufsberaterin der Bundesagentur für Arbeit (Frau Mandy Domschke)

- regelmäßige Schülersprechstunden an der GSR

- Sprechstunden für Schüler und Eltern in der Bundesagentur für Arbeit

- Zusammenarbeit mit dem BIZ

 

 

* Beratungslehrerin der GSR (Sandra Rohde)

- Beratung zur Berufsorientierung
- Schullaufbahnberatung

 

 

 *  Camps der Initiative „Technik – Zukunft in Bayern 4.0“

Mit den kostenfreien Camps möchte die Initiative MINT – Berufe für Jugendliche live erlebbar machen, das Berufswahlspektrum erweitern und mit Spaß ein wichtiger Baustein für die berufliche Orientierung sein. Die Bewerbungsmodalitäten und Flyer finden Sie unter www.tezba.de.

 

Termine 2020:

Eine Übersicht der stattfindenden Camps finden Sie unter www.tezba.de/camptermine.

 

* BaumanagerCamps 2020 vom Bildungswerk der Bayerischen Wirtschaft e. V. und dem Bayerischen Bauindustrieverband e. V.

Die Camps bieten praxisnahe Einblicke in die vielfältigen Aufgaben und Berufsmöglichkeiten im Bauingenieurbereich. Die Jugendlichen erfahren im Rahmen der „BaumanagerCamps“ mehr über den Beruf des Bauingenieurs. Ganz praktisch können die vielen verschiedenen Tätigkeiten auf einer Baustelle bei der Erstellung eines eigenen Bauwerks ausprobiert und nachvollzogen werden. Theoretische Einblicke erhalten die Schüler*innen durch Informationen zu Studium und Berufsbild.

 

Die Camps finden in den Sommerferien, unter der Beachtung der geltenden Hygienevorschriften, an folgenden Terminen statt und sind kostenfrei:

 

16. – 21.08.2020 in München

23. – 28.08.2020 in Nürnberg

Bewerbungsfrist ist der 14. Juli 2020 

 

Flyer BaumanagerCamp    Bewerbungsbogen BaumanagerCamp

 

 

 

5. Sonstiges

 

* Aushänge

 

- 1. Stock:  Informationen zur Berufsorientierung 

- Gang zwischen Aula und Mensa: Veranstaltungshinweise, Stellenanzeigen, usw.

 

* Begleitmaterial

 

- Informationsbroschüren, z.B. "Planet Beruf"

- "Berufe aktuell"-Katalog der BA